Wie funktioniert das eigentlich alles?

 

Die Schüler*innen Vertretung (SV)

Die Schüler*innen Vertretung (SV) ist der Zusammenschluss aller gewählten Klassensprecher*innen sowie Jahrgangssprecher*innen. Aufgabe der Schüler*innen Vertretung ist die Weitergabe von Anliegen und Wünschen aller Schüler*innen aus den Klassen.

Diese Anliegen und Wünsche werden auf regelmäßigen Schüler*innenratssitzungen (SR) besprochen und diskutiert (mehr dazu unten).

Wichtig ist: Die SV besteht nur aus gewählten Klassen- und Jahrgangssprecher*innen!

 

Das SV-Team

Natürlich können auch interessierte Schüler*innen sich einbringen, obwohl sie nicht als Klassen- bzw. Jahrgangssprecher*in gewählt sind. Alle Schüler*innen die sich freiwillig einbringen bilden das SV-Team (Hier sind natürlich auch Klassensprecher*innen aktiv). Das SV-Team trifft sich einmal in der Woche im SV Raum (rechter Container – Raum oben rechts) und diskutiert über alle wichtigen Themen.

Das SV-Team ist sozusagen das “Arbeitsgremium” da alle Anträge meist von hier ausgehen. Zudem organisiert das SV-Team mehrere Aktionen. So zum Beispiel die Nikolausaktion, oder die Karnevalsfeier.

 

Die Schüler*innenratssitzung (SR)

Die SR ist, wie oben angesprochen, der Zusammenschluss aller Klassen- und Jahrgangssprecher*innen. Der Schüler*innenrat trifft sich meistens 2 bis 4 mal in einem Schuljahr und berät über Anträge, oder diskutiert über Wünsche der Schüler*innen.

Zudem wählt der Schüler*innenrat den oder die Schulsprecher*in, eine*n Vertreter*in, die Mitglieder der Schuklkonferenz, Mitglieder in den Teil- und Fachkonferenzen und Delegierte der Bezirksschüler*innen Vertretung (BSV).

 

Die Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule. In ihr werden wichtige Entscheidungen getroffen (Stufenfahrtziele, Stundenraster…). In der Schulkonferenz sitzen sechs Eltern, sechs Lehrer*innen und sechs Schüler*innen. Wir Schüler*innen haben also genau so viel Stimmen wie die Eltern und Lehrer*innen!

Geleitet werden die Schulkonferenzen immer von der Schulleiterin Frau May. Meistens tagt die Schulkonferenz circa vier mal in einem Schuljahr. Die Schüler*innen Vertreter*innen für die Schulkonferenz werden Anfang des Schuljahres auf der Schüler*innenratssitzung gewählt.